Marianische Offenbarungen an Luz de Maria, Argentinien

 

Donnerstag, 11. Juli 2024

Geliebte Kinder, Mein göttlicher Sohn ruft euch auf, ständige Anbeter zu sein

Botschaft der Allerheiligsten Jungfrau Maria an Luz de Maria am 10. Juli 2024

 

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens, Ich liebe euch kleine Kinder, Ich segne euch.

Ich bitte euch, einen Teil eures täglichen Gebets der Menschheit zu widmen (vgl. I Tim. 2:1-4).

Geliebte Kinder Meines göttlichen Sohnes, wenn die menschlichen Geschöpfe von Frieden sprechen, kommt falscher Frieden und der Krieg ist stärker.

Die meisten Länder mit ihren Institutionen befinden sich in schweren Konflikten. Die Institutionen, die starke Säulen waren und den Staaten Halt gaben, sind in diesem Moment geschwächt angesichts der Erlaubnisse, denen sie von ihren Führern ausgesetzt wurden.

Im Namen Meines göttlichen Sohnes rufe Ich euch auf, füreinander zu beten und den Glauben nicht zu verlieren, nach den Lehren Meines göttlichen Sohnes zu leben, das Gesetz Gottes zu befolgen, die gesunde Tradition zu respektieren und die Sakramente zu erfüllen, die in dieser Zeit so unterbewertet werden.

Die menschliche Kreatur wandert von Land zu Land und trägt verschiedene Ideologien mit sich herum und beschleunigt damit den Niedergang dessen, was für den Menschen die Stütze des Lebens war.

LÄNDER VOR ALLEM IN EUROPA WERDEN VON INNEN ANGEGRIFFEN, OHNE DASS MAN ES ERWARTET; ES WIRD IM MORGENGRAUEN SEIN, WIE EIN BIENENSCHWARM, DER ANGREIFT, OHNE DASS MAN ES ERWARTET.

Mehrere Länder in Europa werden angegriffen:

In Frankreich fließt Blut auf den Straßen....

Italien wird von der Ankunft der Truppen aus den kommunistischen Ländern überrascht, Chaos bricht aus....

England wird nicht mehr dasselbe sein, das luxuriöse Paläste ausstellt, der Luxus wird verschwinden und alles wird in Trümmern liegen...

Der Nahe Osten steht in Flammen, die Kämpfe nehmen zu, ohne dass man sie aufhalten kann; das Leid ist stärker, die fremden Länder kommen schnell an und im Handumdrehen wächst der große Kampf...

Kleine Kinder, in Nordamerika wird die Freiheitsstatue abgerissen, fällt ins Meer und versinkt, ein Vorgeschmack auf das Leid dieser großen Nation....

Große und kleine Länder leiden alle unter den gnadenlosen Köpfen, die nur ans Gewinnen denken.

Südamerika wird viele Meiner Kinder aufnehmen, die auf der Suche nach Sicherheit sind. Bevor dies geschieht, wird Südamerika geläutert:

In Argentinien bricht eine Revolution aus, Mein göttlicher Sohn leidet darunter....

Brasilien leidet und ist entflammt, das Lachen der Karnevalisten wird nicht mehr zu hören sein, die menschlichen Geschöpfe werden zu Gott um Gnade schreien.

Chile leidet stark, Meine Kinder suchen ihre Familien mit großer Verzweiflung.

In Kolumbien sind sie kurz davor, in die Macht derer zu fallen, die keine Barmherzigkeit besitzen, aber sie werden von ihren Bruderländern unterstützt.

ALL DAS IST NOTWENDIG, MEINE LIEBEN KINDER, ES IST NOTWENDIG!

SIE WERDEN IN DER MITTE VON WUNDERN LEBEN, DIE DENEN, DIE IM GEBET LEBEN, VORGELEGT WERDEN (Vgl. Mk. 10:27).

Die Engelslegionen beschützen sie und befreien sie aus den Klauen des Feindes.

GLAUBE IST NÖTIG, NICHT FURCHT, NICHT ANGST, SONDERN GLAUBE.

Geliebte Kinder, Mein göttlicher Sohn ruft euch auf, ständige Anbeter zu sein. Weiht eure Häuser unseren Herzen.

Diejenigen, die ihre Häuser verlassen müssen, werden die Inspiration des Heiligen Geistes spüren. Bleibt im Glauben, ohne zu verzweifeln.

Was ihr wissen müsst, wisst ihr. Geht weiter mit der Lampe, die mit dem besten Öl angezündet wurde (vgl. Mt. 25,1-13): dem Glauben an die göttlichen Verheißungen.

WIE EINE MUTTER HEISSE ICH EUCH WILLKOMMEN, ICH BESCHÜTZE EUCH UND ICH SEGNE EUCH. ICH HABE EUCH AM FUSS DES KREUZES MEINES GÖTTLICHEN SOHNES ERHALTEN (JOH 19,25-27) UND ICH VERLASSE EUCH NIE.

Ich segne euch kleine Kinder, die Zeiten des Friedens und des beständigen Segens werden kommen.

Mama Maria

AVE MARIA REINSTE, OHNE SÜNDE GEZEUGT

AVE MARIA REINSTE, EMPFANGEN OHNE SÜNDE

AVE MARIA REINSTE, EMPFANGEN OHNE SÜNDE

KOMMENTAR VON LUZ DE MARIA

Brüder:

Im Glauben an die Worte der Gottesmutter und im Gehorsam gegenüber Ihrem Ruf, lasst uns beten:

Weihe an die Heiligsten Herzen

(Diktiert von der seligen Jungfrau Maria, 05.03.2015)

Ich lade euch ein, in einem Herzen zu beten:

Hier bin ich, Heiligstes Herz meines Christus, des Erlösers.

Hier bin ich, Unbeflecktes Herz meiner Mutter der Liebe.

Ich zeige mich reuig über meine Fehler

und zuversichtlich, dass meine Absicht der Besserung

eine Gelegenheit zur Umkehr ist.

Heiligstes Herzen von Jesus und der Heiligsten Maria,

Beschützer der gesamten Menschheit,

in diesem Moment präsentiere ich mich als Euer Kind

um mich freiwillig diesen geliebten Herzen zu weihen.

Ich bin das Kind, das um eine Chance bettelt

um Vergebung und Aufnahme.

Ich trete vor, um mein Haus freiwillig zu weihen,

damit es ein Tempel ist, in dem regiert

die Liebe, der Glaube, die Hoffnung

und die Hilflosen Zuflucht und Barmherzigkeit finden.

Seht mich hier und bittend das Siegel so heiliger Herzen

auf mich und auf meine Lieben,

und möge ich ein Wiederholer dieser großen Liebe sein,

gegenüber allen menschlichen Geschöpfen auf der Welt.

Mein Haus sei Licht und Schutz für den, der Trost sucht,

sei eine heitere Zuflucht zu allen Zeiten,

die, den Allerheiligsten Herzen geweiht,

was auch immer dem göttlichen Willen zuwiderläuft,

fliehe vor den Toren meines Hauses,

die von diesem Augenblick an ein Zeichen der göttlichen Liebe ist,

da es versiegelt wurde mit brennender Liebe

des göttlichen Herzens von Jesus.

Amen.

Quelle: ➥ www.revelacionesmarianas.com

 
^