Der Himmlische Vater spricht aufgrund Seiner unendlichen Liebe zu uns allen. Durch Seine Worte wird es uns möglich zu Ihm zurück zu kehren, wenn wir sie befolgen.
 

Botschaften der Muttergottes bei den Erscheinungen von Jacareí SP, Brasilien

<---------------------------->
 

Sonntag, 12. September 2021

Botschaft der Muttergottes, Königin und Botschafterin des Friedens, an den Seher Marcos Tadeu Teixeira

Bekehrt euch! Tut Buße für eure Sünden! Ändert euer Leben!

 

Botschaft der Muttergottes, Königin und Botschafterin des Friedens

"Liebe Kinder, heute komme ich wieder, um euch zur Umkehr aufzurufen.

Bekehrt euch! Bereut eure Sünden! Ändert euer Leben!

Groß ist mein Schmerz über die Menschheit, die sich jeden Tag weiter von Gott, seiner Liebe und seinem Gesetz entfernt und den Weg der Sünde, des Egoismus, der Bosheit, der Lust, der Kriege und der Gewalt geht.

Seit meiner Erscheinung in La Salette bis heute hat sich nichts verbessert. Im Gegenteil, alles ist noch schlimmer geworden, und in letzter Zeit sogar unermesslich.

Die Familien haben den Geist des Gebets völlig verloren und ernähren sich jeden Tag von vergifteter Nahrung, die Satan ihnen über die Medien anbietet.

Die Jugend ist völlig in Süchten versunken. Nicht einmal die Kinder werden verschont. Wie viele von ihnen sind täglich dem Bösen und schlechten Beispielen ausgesetzt, und viele von ihnen glauben nicht mehr, beten nicht mehr und lieben Gott nicht mehr.

Nicht einmal die geweihten Seelen bleiben verschont. Wie viele von ihnen halten sich nicht an die heiligen Regeln, die von ihren Gründern oder von mir gegeben wurden. Wie viele geweihte Seelen verraten die Liebe Jesu und meine Liebe und ziehen die Liebe zu Geschöpfen, Vergnügungen und der Welt vor. Deshalb breitet sich der Glaubensabfall immer mehr aus, weil es keine heiligen Seelen mehr gibt, die in der Lage sind, der Welt das Licht der Gnade, der Liebe Gottes und des Heils zu geben. Aus diesem Grund ist mein unbeflecktes Herz jeden Tag mehr mit schmerzhaften Schwertern gefüllt, die es bluten lassen und aus meinen Augen schmerzhafte Tränen reißen."

'An dieser Stelle gab es eine große Pause in der Botschaft. Die Muttergottes setzte sich auf die Wolke, die zum Zeitpunkt der Erscheinung unter ihren Füßen war, und begann zu weinen.'

Unsere Muttergottes von La Salette erschien weinend

(Marcos Thaddeus) "Nein, weine nicht, Mutter, ich werde alles tun, was ich kann, um dich zu trösten. Alles! Ich schwöre es! Ich werde doppelt und dreifach arbeiten, um dich zu trösten, aber bitte weine nicht mehr!"

(Muttergottes) "Ich danke dir, mein kleiner Sohn Marcos. Deine Worte trösten mein Herz und mit einem Taschentuch, das nach Liebe duftet, trockne ich meine Tränen.

Dank dir lebt meine Erscheinung in La Salette heute in den Herzen meiner Kinder. Ja, La Salette ist in den Herzen meiner Kinder lebendiger denn je. Sie kennen meinen Schmerz und spüren das Bedürfnis, mich zu lieben und mich für ein heiliges Leben voller Liebe zu trösten.

Du, mein Sohn, musst meine Botschaft von La Salette so weit wie möglich bekannt machen und hier mein großes Heer und die Krone der Apostel der letzten Zeiten bilden, das heißt, die tapferen Krieger, die meine Botschaften von Buße, Gebet und Bekehrung und den heiligen Glauben meines Sohnes Jesus Christus in die ganze Welt tragen werden, um alle Völker, alle Seelen zu unseren vereinten Herzen zu bringen, die das einzige Mittel zur Rettung der ganzen Welt sind.

Ja, dank dir, mein Sohn, dank dieser wunderbaren heiligen Werke, die du getan hast, nämlich diesen Filmen von meiner Erscheinung in La Salette, ist meine Botschaft meinen Kindern bekannt.

Das wird das Vermächtnis sein, das du der ganzen Menschheit hinterlassen wirst, ein unsterbliches Vermächtnis, gegen das Satan nichts ausrichten kann und keine Macht hat, das Licht zu zerstören, das von diesen Werken ausgeht, von diesem Vermächtnis, das du künftigen Generationen hinterlassen wirst. Und dank dieses Vermächtnisses, dank all dessen, was du getan hast und was für alle zukünftigen Generationen bleiben wird, wird La Salette immer in den Herzen meiner Kinder, in der Geschichte der Menschheit weiterleben, und der Plan des Teufels, der darin bestand, La Salette ein für alle Mal zu überwältigen und in der Vergessenheit und in der Verachtung der Welt zu begraben, dieser Plan ist dank dir gescheitert!

Du warst der große Sieger und durch dich habe ich den Kopf meines Feindes wieder einmal besiegt und zermalmt.

Ja, durch dich habe ich gesiegt, du hast den Teufel und die Welt besiegt, und gemeinsam werden wir dafür sorgen, dass meine Botschaft in La Salette bis ans Ende der Welt gelangt. Und dafür musst du noch härter arbeiten, und auch gute Seelen müssen mit dir zusammenarbeiten, und ich verspreche, dass alle, die dir helfen, meine Erscheinung in La Salette bekannter und beliebter zu machen, ich mit allen Gnaden meines Herzens segnen werde. Diejenigen, die jeden Monat 10 Filme von meiner Erscheinung in La Salette an diejenigen weitergeben, die sie nicht kennen, werden vom Herzen meines Sohnes und meinem Herzen sieben Segnungen erhalten. Ich und mein Sohn werden sie sieben Mal im Monat segnen, wenn sie das tun. Auf diese Weise werde ich alle belohnen, die dir bei diesem heiligen Werk der Liebe helfen.

Freue dich, mein Sohn, mein Lichtstrahl, mein siegreicher Krieger, denn du hast den Teufel besiegt und seinen Plan vereitelt, der darin bestand, La Salette in Vergessenheit geraten zu lassen. Und dank dir erstrahlt La Salette heute heller denn je und meine Botschaft ist besser bekannt.

Freue dich also und lass dir diese Freude von niemandem mehr nehmen. Und freue dich auch, mein Sohn Carlos Tadeu, denn ich habe dir einen Sohn geschenkt, einen Sohn, der den Teufel besiegt hat, der die Hölle und die Welt besiegt hat, und durch ihn habe ich auch Satan besiegt und seinen Kopf mit all meiner Macht zertreten,

Und dank dieses Kindes, das ich dir als Sohn geschenkt habe, sind alle meine Erscheinungen dem Vergessen und der Verachtung entrissen und werden der ganzen Welt bekannt gemacht, und so ist Satans Plan, La Salette, Lourdes, Fatima, Castelpetroso, Lichen, Bonate, Montichiari, Quito und alle meine Erscheinungen zu begraben, gescheitert!

Auch der Plan des Feindes, das Leben der Märtyrer und der Heiligen ein für alle Mal in Vergessenheit und Verachtung zu begraben, ist dank des Sohnes, den ich dir gegeben habe, zu Boden gefallen.

Freue dich also, denn dir habe ich den besten meiner Diener, den besten meiner Krieger gegeben. Und wenn ich sage, der Beste der Besten, dann spreche ich nicht metaphorisch, sondern ich sage dir die Wahrheit, damit du verstehst, mein Sohn, wie sehr ich dich liebe, wie sehr ich dich schätze, und dir habe ich den besten meiner Krieger gegeben, ich habe den besten meiner Diener gegeben, den gehorsamsten meiner Kinder, den Lichtstrahl, die Freude und den Trost meines Herzens.

Dir habe ich den dritten Hirtenjungen von La Salette gegeben, der hier meine Erscheinung von La Salette aus der Vergessenheit und Verachtung herausgeholt hat und meine Tränen und meine schmerzhafte Botschaft so vielen meiner Kinder bekannt gemacht hat, die jetzt mit ihren Gebeten und ihrem Leben voller Liebe, Treue und Gehorsam mir gegenüber meine Tränen trocknen und mit mir ohne Unterlass für das Heil der Seelen kämpfen, und auch sie werden zu Spiegelbildern meines Lichts inmitten von so viel Dunkelheit, die jetzt die Welt einhüllt.

Sei also glücklich, mein kleiner Sohn Carlos Tadeu, und lass dir von niemandem die Freude stehlen. Und je mehr du dich mit meinem Lichtstrahl, meinem dritten Hirten von La Salette, vereinigst, desto mehr wirst du die Liebe, die er für mich hat, in dich aufnehmen, du wirst die Eigenschaften, die er, meine Flamme der Liebe, für mich hat, in dich aufnehmen, und dann wirst auch du mich mit der intensivsten Liebe, mit der glühendsten Liebe lieben, so wie der Sohn, den ich dir geschenkt habe, dich liebt, und der nach meinem Sohn Jesus derjenige ist, der mich am meisten liebt, derjenige ist, der mich auf Erden am meisten geliebt hat.

Und wenn du dich noch intensiver und inniger mit ihm vereinigst, wirst du mich auch mit dieser Liebe lieben, und dann wirst du nach meinem Sohn Jesus auch zu den Seelen gehören, die mich auf der Erde am meisten geliebt haben.

Bekehrt euch! Bekehrt euch! Bekehrt euch! Denn die große Pein, die ich in La Salette angekündigt habe, rückt näher.

Mein Geheimnis von La Salette wird bald geschehen.

Bekehrt euch! Das Geheimnis geschieht und ihr seht es nicht, weil ihr durch Vergnügungen, Sünden, materielle und weltliche Dinge und durch eure übermäßige Aktivität in der Welt geblendet seid.

Betet mehr, damit ihr in den Ereignissen der Welt mein Geheimnis von La Salette sehen könnt, und beschleunigt dann eure wahre Bekehrung, denn sie ist die einzige, die euch würdig machen kann, in das Himmelreich einzugehen und von meinem Sohn gerettet zu werden.

Bekehrt euch! Bekehrt euch! Und seid der Widerhall meiner Botschaft in La Salette. Bringt meine Botschaft und mein Geheimnis von La Salette unverzüglich und ohne Furcht zu all meinen Kindern auf der ganzen Welt, denn damit gebt ihr meinen Kindern das letzte Brett der Rettung, an das sie sich klammern können, um ins ewige Leben einzugehen und den schrecklichen Strafen zu entgehen, die auf euch zukommen werden.

Bekehrt euch, denn mein Geheimnis von La Salette wird bald bekannt werden, und neue und schmerzhafte Ereignisse werden auf euch zukommen.

Bekehrt euch! Denn bald wird die Posaune ertönen und die ganze Erde erschüttern, und schließlich werden die letzten Schalen ausgegossen werden.

Betet jeden Tag meinen Rosenkranz. Diejenigen, die sich bekehren und meinen Rosenkranz beten, werden in den letzten Drangsalen nicht von mir verlassen sein, sondern ich werde mich mit Liebe um all diese meine Kinder kümmern.

Geht! Und macht sowohl meine Botschaft von La Salette als auch die, die ich hier verkünde - dies ist mein zweites und letztes La Salette, wo ich vollenden werde, was ich in Frankreich in La Salette begonnen habe - allen meinen Kindern bekannt, denn nur so wird die Welt Hoffnung auf eine Zukunft des Friedens haben.

Ich segne euch alle mit Liebe: aus La Salette, aus Pontmain und aus Jacareí.

Die Muttergottes, nachdem sie die religiösen Gegenstände berührt hat

"Wie ich bereits gesagt habe, werde ich überall dort, wo einer dieser Rosenkränze ankommt, zusammen mit dem Engel Nadiel und dem Engel Miriel lebendig sein und allen große Gnaden des Herrn bringen.

Noch einmal segne ich euch alle, damit ihr glücklich seid und gebe euch meinen Frieden.

Bekehrt euch! Bekehrt euch! Bekehrt euch ohne Verzögerung!"

Der Heilige Rosenkranz

Der Rosenkranz des Friedens

Gebete der Muttergottes in Jacarai

Erscheinungen der Muttergottes in La Salette

Quelle: mensageiradapaz.org

 
^